Buchtipp der Woche

Diese Woche wollen wir Euch das Buch „Das Geschäft mit der Musik“ von Berthold Seliger vorstellen.

„Dieses Buch ist eine Streitschrift für eine andere Kultur. Fast alle Bereiche des Musikgeschäfts werden heute von Großkonzernen dominiert – die Vielfalt der Kultur ist längst in Gefahr.“

Zitate wie: „Jeder Künstler in Europa, der vom Verkauf seiner Musik lebt und heute noch 70-Minuten-Cds aufnimmt, ist ein Trottel“ regen zum Nachdenken an.

Seliger, selbst Konzertveranstalter und Touragent unter anderem mit Calexico, Lambchop und Patti Smith, geht mit seiner eigenen Zunft hart ins Gericht.

Für alle, die einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen und sich kritisch mit dem Quotenterror auseinandersetzten, können wir das Buch wärmstens empfehlen.

In diesem Sinne – frohe Lesestunden

 

Keep goin‘

Add Comment